Vorschau

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

   
Zwei Spiele gegen denselben Gegner innert 24 Stunden sind ungewöhnlich. Der Spielplan der aktuellen Saison sieht es aber so vor. Darum treffen die ZSC Lions sowohl am Freitag auswärts als auch am Samstag zu Hause auf den HC Davos. Wenn ZSC-Stürmer Jeff Tambellini im Vorfeld dieser Duelle von einem starken HCD-Sturm spricht, der viele Treffer erzielt, dann tut er dies nicht zu unrecht. Obwohl die Steinböcke um den Strich herum klassiert sind, waren sie in der Offensive bisher so produktiv wie die Spitzenteams der Liga. Beim ersten Gastspiel im Landwassertal ende Oktober erfuhren das bekanntlich auch die Löwen am eigenen Leib, als sie eine 5:1 Packung und damit die bis anhin höchste Saisonniederlage einstecken mussten.


Der Schein trügt

Diesmal möchten es die Zürcher besser machen. Und sie sind aufgrund der aktuellen Tabelle auch dazu gezwungen. Zwar grüsst der ZSC noch immer vom zweiten Tabellenplatz, rechnet man bei den anderen Teams allerdings die Verlustpunkte dazu, dann fallen die Löwen um einige Positionen zurück. Klar, jene Mannschaften mit weniger ausgetragenen Spielen müssen diese auch zuerst einmal gewinnen, ehe sie im Ranking nach oben klettern können. Der Schein trügt dennoch. Gerade darum sind die beiden Aufeinandertreffen mit Davos, die zur oben erwähnten Kategorie gehören, an diesem Wochenende von enormer Bedeutung.


Als es noch Saint-Léonard hiess

Selbes gilt für Fribourg-Gottéron, denen der Stadtklub am Dienstag einen Besuch abstattet. Auch im Üechtland kann der ZSC zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, sprich selber Punkte gewinnen und gleichzeitig den Konkurrenten zurückbinden. Bei Gottéron das letzte Mal gejubelt haben die Lions allerdings, als die BCF-Arena noch Saint-Léonard hiess. Das war am 16. Oktober 2009. Seit diesem Tag verlor der Zett alle (fünf) Partien in Fribourg. Die Mannen von Marc Crawford brauchen in der Tat einen Sondereffort.

(Sandro Frei)

SubaruEWZAdecco HallenstadionMc DonaldsRufStadlerSympany Official Broadcasters
Hosted by METANET